Aquarell Illustration: Ein Tee mit Frank/ Watercolor Illustration: Tea with Frank

Scroll down to content

20180126FrankInTasseX

„Wer ist Frank?“, werdet ihr euch vermutlich fragen. Frank ist mein imaginärer indigo Oktopus, der sich heute einen Scherz mit mir erlaubt hat und sich in meiner Tasse versteckt hat! Zum Glück war der Tee bereits abgekühlt und er verletzte sich nicht dabei. Das hätte ganz schnell auch böse ausgehen können!

„Who is Frank?“, you might ask yourself. Well, Frank is my imaginary indigo octopus, who wanted to play a joke on me today and hid himself in my teacup! Luck him, the tea was already cooled down, so he didn’t injure himself doing this. This could have easily ended bad for him!

Auf die Tasse gekommen bin ich durch eine Challenge von unterseecafe auf Instagram, den Oktopus muss ich den Lesern hier vermutlich gar nicht erklären. Ihr wißt, daß ich bereits vor Monaten mit den Oktopoden begonnen und noch nicht wieder augehört habe.

The idea to paint a cup came from a challenge by the unterseecafe on Instagram, the octopus would be a creature, that the readers of this blog know. You know, that I started painting octopi months ago and never really stopped.

Diese Illustration macht mich in mehrfacher Hinsicht glücklich. Ich durfte dafür ein Aquarell Skizzenbuch von Hahnemühle einweihen, das ich mir gegönnt habe und ich sortierte meine Winsor&Newton (Cotman) Aquarellfarben neu, die ich verwendete. Vor ein paar Wochen fiel der Kasten vom Tisch, alle Pfännchen und die Farben fielen raus und waren durcheinander. Heute brauchte es etwa eine Stunde, die Farben wieder den Pfännchen zuzuordnen und anschließend in Reihenfolge zu verstauen. Die Anordnung macht mich nun sehr glücklich und ich weiß wieder, welche Farbe sich wo versteckt.

This illustration makes me happy in different ways. First I made it into a new Hahnemühle Watercolor Sketchbook and filled the first page. Second I took some time to sort my Winsor&Newton (Cotman) palette, that fell down the table weeks ago and all the colors were in chaos since then. It was a full hour of swatching the colors and putting them in order, but I really love the result and was very happy to know, what color is where and be able to use them again.

Gefilmt habe ich diese Illustration nicht. Das nächste Mal dürft ihr gerne wieder dabei sein. In den letzten Tagen habe ich aber ein Skizzenbuch beendet und dieses abgefilmt. Wenn ihr reinschauen möchtet, dürft ihr das gerne tun.

I didn’t film the painting of this illustration. But you can join me again on the next one. I also have finished a sketchbook some days ago and filmed this. If you want to take a look, feel free to do so. This one has a German voice over.

Über das Wochenende machen wir erstmal einen Ausflug, auf den ich mich schon sehr freue.

We want to go on a little trip this weekend and I’m very exited to spend some time else where.

Habt bis dahin eine kreative Zeit und laßt es euch gut gehen!

Have a creative and great time until then!

Liebe Grüße,/ Best regards,

Lana

5 Replies to “Aquarell Illustration: Ein Tee mit Frank/ Watercolor Illustration: Tea with Frank”

    1. Das freut mich! In der Tat dachte ich kurz an dich als ich ihn malte, weil ich für diesen wieder Indigo verwendet habe. 🙂 Ich hoffe, du hast deine Tasse kontrolliert, nicht daß sich darin auch ein Oktopus versteckt hat. 🙂
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: