Schmuck mit Glascabochons/ Jewelry with Glass Cabochons

Scroll down to content

Cabochon ist ein französisches Wort für geschliffene Schmucksteine, die an einer Seite flach sind. Aus Glas sind sie schon seit einiger Zeit sehr beliebt, um Schmuck mit persönlicher Note herzustellen. Ich blogge bereits seit über einem Jahrzehnt auf verschiedenen Platformen. Dabei hatte ich früher sehr gerne viel Schmuck hergestellt, bevorzugt waren das Ohrringe, da ich diese am Liebsten trage und sie auch ausgefallener mag. Die Anleitung hierfür hatte ich bereits auf einem anderen meiner Blogs veröffentlicht und wollte dies wiederholen – weil ich neue Ohrhänger haben wollte/ brauchte. Die zwei Paar sind dabei entstanden.

Cabochon is a french word for polished shaped gemstones, that are flat on one side. They are very much used to make custom jewelry as earrings, pendants and rings. I was blogging for over ten years now on different platforms. I made a lot of jewelry back then. Mostly earrings, because I love to wear them the most and like them being custom made. I had the tutorial for these published once on an earlier blog of mine and as I made some more earrings, I wanted to share it again here. These are the earrings that I made yesterday.

Diese Ohrhänger, es gehen natürlich auch Kettenanhänger und Ringe nach dem gleichen Prinzip, sind sehr einfach. Man braucht dafür Kleber (Glossy Accents und Hasulith Schmuckkleber), Fassungen und Glascabochons in passender Größe und das Motiv. Als Motiv kann alles dienen, Motivpapiere, eigene Zeichnungen, Stoffe. Ich habe für das obere Paar einen Baumwollstoff genommen, das untere Paar habe ich mit Acrylfarbe dekoriert. Bisher hatte ich mit den beiden genannten Klebern die besten Erfahrungen, statt Glossy Accents kann man auch den Schmuckkleber von Stanger (Tedi 1€) nehmen.

It’s very easy to make this kind of jewelry and you can do that easily! Of course you can make pendants and rings with this tutorial as well. You need two kinds of glue for that (Glossy Accents and Hasulith), blancks (?) and glass cabochons. For the picture inside you can take anything you like, a photo of a beloved person, patterned paper or even fabric. You can also paint a custom pattern on those. For the upper earrings I used fabric, that I liked, the other pair was decorated with acrylic paint. For years I used this both glues the most for different kinds of jewelry, so I kept doing that here. I know, that I could have used a glue named Stanger Schmuckkleber from a 1€ Shop named Tedi in Germany (ist costs 1€) and has similar qualities as Glossy Accents.

Das Basteln an sich ist denkbar einfach. Auf die flache Seite des Cabochons vorsichtig den Glossy Accents Kleber ohne Bläschen auftragen und dann den Cabochon auf das gewünschte Motiv kleben. Vorsicht! Unter den Stoff ein Papier kleben, abhängig vom Stoff kann es vorkommen, daß etwas Kleber durchsickert. Man will den Cabochon ja nicht am Tisch festkleben, oder? Dann trocknen lassen.  Für die Variante zwei habe ich mit weißer Acrylfarbe Punkte auf den Cabochon aufgetupft, diese austrocknen lassen und anschließend mit Türkis den Hintergrund aufgemalt. Diese Schicht ebenfalls gut durchtrocknen lassen. Den Cabochon, der auf dem Papier/ Stoff klebt, nach dem Trocknen vorsichtig ausschneiden, dabei darauf achten, den Stein nicht vom Papier/ Stoff abzureißen. Anschließend etwas Hasulith in die Fassung geben, mit einem Zahnstocher verteilen und den Cabochon hineindrücken. Falls Kleber am Rand rausquillt, vorsichtig mit einem Wattestäbchen entfernen. Über Nacht trocknen lassen! Das ist wichtig, Hasulith wirkt zwar nach Stunden schon „fest“, ist es aber erst nach mindestens einer Nacht Trockenzeit. Bei Metall auf Glas dauerte es auch schon mal 2 Tage, dann war es aber bombenfest.

To make the jewelry itself is very easy. You have to put Glossy Accents on the flat side of the cabochon and be careful to leave no air bubbles in the glue. Then put the glue onto the fabric or paper with the picture you would like to have. Be carefull! If you use fabric, put some paper under it, because the glue gets through sometimes – it depends on the fabric, but hey, you wouldn’t want to glue the cabochon onto your desk, would you? Let it dry overnight! For the second pair I used some acrylic paint and dabbed some white dots directly onto the flat side of the cabochon. After it dried, I used some teal paint and covered the whole back of it. I let that dry aswell. It’s very important, that the paint is completely dry. After the cabochons dried, you would have to cut out the cabochon being glued onto the fabric or paper, be carefull to not rip the fabric apart from the cabochon! After you’ve done that, you can add some Hasulith or a different strong glue that dries clear on the blank (still not sure, if that’s the right word for the metal thingie) and spread it evenly with something like a toothpick. Press the cabochons carefully into the glue and let them dry. Hasulith needs at least one day to dry, when you glue metal directly onto glass, it could need even 2 days, to be completely dry. But it stays perfectly in place after!

Nunja, so schnell hat man hübschen selbstgemachten Schmuck. Die Fassungen gibt es inzwischen in großen Packungen auf Amazon zu kaufen. Ich hatte meine Sets von Dawanda, da sind sie jedoch etwas teurer gewesen. Auf jeden Fall darauf achten, die passende Größe Cabochons zu den Fassungen zu bestellen! 🙂 Außerdem verkaufen viele schon fertige Motive oder Vorlagen für die Cabochons. Ich bin da jedoch gerne eigen und suche mir das selbst aus, vor allem weil ich nicht alle Metalle vertrage und so bereits beim Kauf darauch achten kann, daß die Rohlinge z.B. kein Nickel enthalten.

It’s very simple and fast to make custom jewelry using this method. You can get the earrings and pendant blanks  on amazon. I had mine from a german site similar to etsy, but they are cheaper on amazon. Be sure to check, if you’re not allergic to the metal used. (I’m very carefull about that, because I can’t wear any kind of metal.) Many shops offer even prints or digital layouts ready to be printed and used for that kind of jewelry. I never used those, but like it, when I have custom patterns, that make me happy.

Wenn Ihr Fragen habt, beantworte ich sie gerne in den Kommentaren!

If you have any questions, I’d be happy to answer them all in the comments!

Bleibt hübsch!/ Stay beautiful!

Miss

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: