Schmetterlingskarte Vorlage/ Butterfly card how to

Scroll down to content

 

IMG_20170919_000859.jpg

Vor einiger Zeit hatte ich diese Karte gezeigt, sie ist inzwischen verschenkt. Aber ich wurde in den Kommentaren nach der Falttechnik gefragt und die ist ganz einfach! Daher habe ich mal fix ein Schema aufgezeichnet mit Abmessungen, wie ich sie für diese Karte benutzt habe.

I showed this card some time ago and have already given it to a friend, but I was asked in the comments, if I could show how to make the card base for that. It’s pretty easy, but looks so great! So I made a fix sketch for how the card base works.

Das ist das Schema:

Here is the sketch:

IMG_20171004_022125.jpg

  1. Ein Rechteck von 24x14cm zurechtschneiden.
  2. Bei 8 und 16 cm falzen, damit 3 gleiche Sektionen entstehen. Dabei beide Seiten zum mittleren Rechteck hin falten.
  3. An den zwei äußeren Rechtecken jeweils so falzen, wie die gestrichelten Linien eingezeichnet sind. Dabei darauf achten die Ecken so genau wie möglich zu treffen. Dabei nach außen falten.
  4. Das war es schon für die Kartenbasis.

 

  1. Cut a rectangle for your base with the measurements of 24×14 cm or alternative sizes for inch: 9×5 1/2 inch. (The inch card is going to be just a little bit smaller, but works the same way.)
  2. Score the card base at 8 and 16 cm or 3 and 6 inch. Please do not mix up the measurements for cm and inch! The card base has to have 3 equal sections. Fold the outer sections towards the middle section.
  3. Score the outer sections on a diagonal from corner to corner. Try to be as precise as possible. You can see the score lines as the broken lines in the sketch. Fold the outer triangles away from the middle section.
  4. That’s it for the card base.

IMG_20170919_001002.jpg

Für das Motivpapier einfach Rechtecke, die etwas kleiner sind als 8×14 zurechtschneiden und dann diagonal teilen. Dann passen sie perfekt auf die Dreiecke, die durch die Falzung entstehen. Zum Verschließen und Dekorieren ein Label oder Motiv an eines der Dreiecke vorne kleben – nicht aus Versehen zukleben! 😉 Das ist mir aus Versehen fast passiert.

If you want to measure your pattern paper precisely, cut rectangles just a little bit smaller than 8x14cm or 3×5 1/2 inches and cut them diagonaly in the direction of your folding lines. You will have triangles, that fit your card perfectly. You can use any label or motive die to decorate your card further. It also helps to keep the card closed. Just be careful to not glue the card shut. 😉 It almost happened to me.

 

Falls noch Fragen offen sind, beantworte ich sie gerne. 🙂

If there are any questions left, please feel free to ask! 🙂

Liebe Grüße und frohes Gestalten! / Take care and have fun creating!

Miss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: