IMG_20171113_232910_701.jpg

Das neueste Strickprojekt sind in unserem Hause Stulpen. Die trage ich im Winter ganz besonders gerne und freue mich immer wieder auf neue. Diese hier sind allerdings nicht für mich – mehr dazu kommt aber sobald sie fertig sind! Das Muster ist ein kostenloses von ravelry.com und heißt Kujeillen. Eigentlich ist es ganz einfach, muß aber etwas abgewandelt werden, falls jemand es ebenfalls nachstricken will. Die Anleitung sagt, daß man nur 48 Maschen mit Nadelgröße 2,5 angeschlagen werden sollen. Diese reichen jedoch nicht aus und das Teil wird zu eng – selbst für sehr schlanke Hände. Ich stricke mit 52 Maschen, falls man breitere Hände hat, wären wohl 56 Maschen angemessen. Auch finde ich sie insgesamt zu kurz – wenn man nach der Anleitung geht und verlängere sie ein wenig. Sie sollen schließlich wärmen. Noch nie habe ich bei einer Anleitung am Anfang so viel probieren und bedenken müssen. Ich glaube, sie wurde nie probegestrickt.

The newest knitting project in my home are these fingerless mitts. I love wearing those during the winter and am always happy when I knit some new ones for me. These aren’t for me though – what this is about, I will tell you as soon as I have finished them! The pattern is a free one from ravelry.com and is called Kujeillen. It could be pretty easy, but I had to change it a little bit. If any of you want to knit it, you have to consider the following: The pattern says, that you have to cast on only 48 stitches, when it’s actually at least 52, that you need for a womans mitt. If your hands are a little bit bigger, as mine, you will need to cast on 56 stitches. they also are too short, if I knit them following the instructions, I will make them a little longer. All in all, the pattern wants me to knit them in very very small. But I changed it up a little and it’s ok now. I have to admit, that I never had to fiddle around with a pattern as much at the beginning of a knit. It surely wasn’t test knit when written down.

Ich hoffe, ihr habt eine angenehme Zeit./ I hope you enjoy your time.

Wuere/ Yours,

Miss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: