Review: Holbein Watercolors/ Aquarellfarben

Scroll down to content

Hallo ihr lieben Menschen!

Hello dear people!

blog
my Holbein palette

Noch letzten Sommer hatte ich mir die Aquarellfarben von Holbein gekauft, um sie auszuprobieren. Dass sie keine Ochsengalle beinhalteten und vegan waren (solange es das Pigment auch ist), reizte mich schon sehr. Daher habe ich sie bestellt und bald auch erhalten. Das Set beinhaltete neben einigen anderen Farben auch schwarz und weiß, auf die ich gerne verzichtet hätte, da ich diese Farben seltenst nutze. Viele der Farben waren ein Mix mit Weiß. Dies hatte mich sehr demotiviert und ich habe die Palette lange nicht angefasst. Da hatte ich auch Gelegenheit zu beobachten, wie die Farben in der Palette trockneten. Statt wie andere nur den Umfang zu reduzieren, schrumpfte die Farbe in den Pfännchen.

IMG_20190112_104830_126.jpg
Girl with Bouquet of leaves

Last summer I got some watercolor paints by Holbein Holbein to try them out. They do not contain oxgull, so that was a plus. They also are supposed to be vegan (depending on the pigment, as there are non-vegan pigments). The set has a white and black in them, which I don’t really care for, but also plenty of beautiful colors. What really set me off, was that there were so many white mixes in the set. That demotivated me a lot and I didn’t touch the palette for months. That also gave me the opportunity to see how the paints look when dried up in the palette. They not only dry up, but really shrank in size in the pans.

IMG_20190113_184732_671.jpg
A Blue Jay

Schlussendlich habe ich mich vor ein paar Wochen doch getraut und mich näher mit der Palette vertraut gemacht. Entstanden sind dabei einige Bilder im Skizzenbuch und auch außerhalb davon. (Das Mädchen wird vermutlich mit dem nächsten Update auch im Shop erhältlich sein wird.) Auch wenn die Zusammenstellung der Farben recht fröhlich bunt ist, können damit sehr schöne natürliche Farbtöne gemischt werden.

A few weeks ago I finally started using the palette to get to know it better. I painted several things in my sketchbook as well as the girl, which was painted on Fabriano artistico watercolor paper. (The girl might end up in the shop with the next update.) Even if the color selection is pretty vibrant, it’s very easy to mix nice natural muted colors.

Durch die fehlende Ochsengalle, die es übrigens auch in künstlicher Form bei einigen Farbherstellern gibt, fließen die Farben weniger auf dem Papier und man kann genauer arbeiten. Dies kann man im Video sehr gut beobachten.

Because of the missing oxgull, which also can be synthetic in some brands, the colors disperse less on paper than with added oxgull. That actually makes working more precise easier than with other colors. In the video below you can watch how the paint behaves on paper.

Die im Set enthaltenen Farben könnt ihr hier sehen.

Here you can see the colors in the set.

s3560008
all the colors of the Holbein palette

Das beigemischte Weiß ist immer noch etwas, das mich bei der Nutzung der Farben stört. Ohne wären sie definitiv schöner und mindestens ebenso schön zu nutzen. Selbstverständlich hat Holbein auch andere Mischungen und nicht alle Farben enthalten Weiß. Eventuell sollte man beim Kauf besser aufpassen und die Farben bzw. das Set sorgfältig wählen. Sonst war das Malen damit eine Freude und ich genoss die Effekte, die ich mit dieser Farbe erzielen konnte im Gegensatz zu den Farben, die ich sonst nutze.

The colors mixed with white pigments is still something I don’t really like when using the colors. The quality would be much better without it and you still can have lighter colors when just mixed with more water. Of course Holbein also has colors in their range of professional watercolors, that are not mixed with white. And those were precious! So if you ever get to buy paints, make sure to choose your set or your tubes carefully. Other than that I really liked playing with the paints and the effects this paint causes in comparison with the paints I usually use.

IMG_20190113_205854_788.jpg
sea gull

Die Farben sollen überwiegend gute Lichtechtheit haben, mit Ausnahme von Opera. Allerdings will ich dies selbst testen und werde die Ergebnisse in ca. 6 Monaten präsentieren können.

The colors are supposed to have good lightfastness with the exception of Opera Rose. But I will for sure test it and publish the results in ca. 6 months.

Bis dahin male ich mal etwas weiter und spiele mit den Farben, die ich habe. Welche Farben benutzt ihr gerne? Sind es überhaupt Aquarellfarben oder habt ihr eine Vorliebe für Acryl und Öl? Ich bin gespannt!

Untill then I will play a little more with the paints that I have. But I am really curious about what paints you love to use. Do you use watercolors at all or do you prefer oils and acrylics? I’m very curious!

Hier könnt ihr sehen, wie ich das Bild gemalt habe:

Here you can watch, how I painted the girl:

Habt einen kreativen Tag!

Have a creative day!

Lana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: